Studien

Umfassend informiert und entscheidungsfähig

Information zur Bestellung

BR Marktstudien liegen digital im PDF-Format vor und werden nach Zahlungseingang (Rechnung) per Downloadlink via E-Mail versandt. Sollten Sie ein Druckexemplar präferieren, geben Sie uns bitte einen Hinweis im Textfeld des Bestellformulars.

BR Marktstudien entstehen aus langjähriger Erfahrung und Präsenz am Markt. Sie zeichnen sich durch klar gegliederte und umfangreiche Anforderungskataloge aus und können einen entscheidenen Beitrag bei der fachspezifischen Auswahl von Software leisten. Die Leistungskataloge stellen übersichtlich Hersteller und IT-Produkte vor, schaffen so Transparenz und ersparen aufwändige Recherchen. BR Marktstudien ermöglichen tiefgehende Produktvergleiche. 

Wünschen Sie eine individuelle Begutachtung von Software-Produkten und deren Lieferanten in einem Anbieterauswahlverfahren? Interessiert Sie die Zukunftsfähigkeit der eingesetzten Produkte?

Direkte Vergleiche in Schwerpunktthemen wie Bankfachlichkeit, Architektur und Schnittstellen, Betrieb und Betreibermodelle, Support, Konditionen und Pricing, Referenzen, Migrationsrisiken usw. werten wir nach Ihren Anforderungen und Ansprüchen geschäftsmodellbezogen aus. Sie erhalten von uns eine umfassende Analyse und eine Empfehlung der nächsten Schritte.

Unsere Marktstudien zeigen Ihnen Ergebnisse unseres Vorgehensmodells.

IN THE NEWS

Das Magazin Banken & Partner stellt unsere Marktstudie "Anforderungen an Core Banking Systeme" umfassend vor.

NEU // 10. Ausgabe Anforderungen an Core Banking Systeme

12 Core Banking Systeme, über 800 vergleichende Fachanforderungen und 14 Firmenprofile, Ausgabe 2018

Der Anbietermarkt für Kernbankanwendungen ist unübersichtlich und bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote und Funktionsumfänge. Es ist unser Ziel, unseren Klienten eine möglichst umfassende Übersicht über die Funktionalitäten von Software zu bieten und Entscheidungshilfe bei der Wahl eines neuen Produkts zu leisten. Standardisierte Kataloge zeigen kompakt tiefergehende Informationen über die betrachteten Produkte und stellen Vergleichbarkeiten her, wo Sie sonst umfangreich hätten recherchieren müssen. Wir stellen diese Profile und Systeme vor: Avaloq Evolution AG, CPB Software AG, Die Software Peter Fitzon AG, EFDIS AG Bankensoftware, FIS KORDOBA GmbH, Finastra GmbH, Fin Tech Group AG, Five Degrees Solutions AG, FNZ Ltd., G&H Bankensoftware AG, Kuelap Inc., SDV-IT Sparda-Datenverarbeitung eG, Sopra Banking Software GmbH, Temenos Headquarters SA.

Unter folgendem Link können Banken und Finanzdienstleister die digitale Marktstudie auf Rechnung zum Preis von 890,-- Euro zzgl. MwSt. bestellen oder weitere Informationen anfordern. Beratende Mitbewerber mit eigenen Vertriebsinteressen im Bankensektor bitten wir um Anfrage.

zum Formular >

Anforderungen an Kreditsachbearbeitungssoftware mit Sonderteil: Risikokreditbearbeitung

282 erhobene Anforderungen, 6+4 Beispiele und 2 Checklisten mit zusammen über 570 Kriterien, Ausgabe 2013/2014

Aufgrund von Schwächen ihrer IT-Systeme sind Banken und Finanzdienstleister derzeit nur bedingt in der Lage, die Anforderungen der Geschäftsleitungen und ihrer Fachabteilungen zu erfüllen. Eine Vielzahl von Banken plant daher den Einsatz von Standardsoftware, zumindest einen Mix aus Standardsoftware und Eigenentwicklungen.

"Anforderungen an Kreditsachbearbeitungssoftware" zeigt, welchen Mehrwert die angebotenen Lösungen im Aktivgeschäft bieten. Sechs Produkte (Abit, afb, EFDIS, Peter Fitzon, Sopra Banking, SUBITO) wurden ausgewählt, die beispielhaft für Software-Angebote im Segment Kreditsachbearbeitung stehen. Vier Produkte (Abit, afb, Peter Fitzon, SUBITO) werden beispielhaft in der Aufgabenstellung Risikokreditbearbeitung genannt.

Unter folgendem Link können Banken und Finanzdienstleister die Marktstudie über ein Kontaktformular auf Rechnung zum Preis von 850,00 Euro zzgl. MwSt. bestellen oder weitere Informationen anfordern. Beratende Mitbewerber mit eigenen Vertriebsinteressen im Bankensektor bitten wir um Anfrage.

zum Formular >